News

Schleifenregen trotz Regenduscher: Amazonen punkten in Dressur und Springen

Auch dieses Wochenende stand wieder im Zeichen des Reitsportes: Turnier war angesagt in Österreich und im Allgäu! Bereits am Freitag hatte unsere Turnierreiterin Annette Pangerl für Klaus im Vorarlberg angehängt. Mit ihrer lackschwarzen Sagenhaft/Saga gings ins Dressurviereck. Die beiden punkteten erfolgreich in beiden Prüfungen, Dressurprüfungen der Klasse A & L! Ein super Start ins Wochenende. In der Dressurprüfung Kl. A: Wertnote 7,30 und damit Silber!

 in der Dressurprüfung der Kl L war es am Ende eine Wertnote von 6,70 und damit erfolgreich Platz 3, Bronze!

Wir gratulieren herzlichst

...und am Samstag ging es nicht minder erfolgreich weiter, beim Springen und in der Dressur:

In der Musikkür der Junioren Kl M ging unsere Franziska Knoblauch mit Fugger‘s Fidentino (Besitzerin Katharina Lehnhardt) ins Viereck in Klaus. Trotz Regenduscher und widrigen Bedingungen zeigten die beiden sich von ihrer besten Seite: am Ende Bronze mit 70.000% - phantastisch!

Unsere Annette hatte ihre schwarze „Sam“ ebenfalls für Klaus gesattelt, denn die beiden starteten in der Dressurprüfung Kl LM: die beiden ließen sich von der starken Konkurrenz nicht beeindrucken und meisterten das Viereck erfolgreich, mit einer Wertung von 64,805 % am Ende Platz 10. Tolle Leistung!

Unsere Springamazonen hatten in Hauerz Late Entry genannt und gingen für das Punktespringen der Kl L an den Start. Julia Lichtinger hatte ihren sprunggewaltigen Fuchs, Sir Rivero, getrenst, und ging erfolgreich in den Parcours. Die beiden waren schnell und sicher unterwegs - 44 Pkt. in 45.33 - und am Ende sicherten sie sich damit souverän den zweiten Platz, Silber!

Auch unsere Sophia Sndr war engagiert unterwegs mit ihrer dynamischen Schimmelstute Hex-Hex, in ihrer Abteilung zeigten die beiden Klasse und Eleganz! Sie mussten sich am Ende knapp der Konkurrenz geschlagen geben - 44 Pkt. in 53.12 - und sicherten sich einen erfolgreichen sechsten Platz. Wir gratulieren herzlichst!

Auch ein Klaus war das Viereck noch lange nicht leer, denn unsere Annette Pangerl ging mit ihrer Sagenhaft/Saga noch mal an den Start, diesmal in der Dressurprüfung der Klasse L: nachdem die beiden sich schon warmgelaufen hatten, lief es jetzt hier am Schnürchen! Im großen Starterfeld ein super erfolgreicher achter Platz mit einer Wertnote von 7,10!

Herzlichen Glückwunsch an unsere fantastischen Amazonen.

2030 09 05 DR Klaus Franziska Knoblauch Fuggers Fidentino Pl 3 Kl M Musikkür Lead  2030 09 05 DR Klaus Annette Pangerl Sagenhaft Saga Pl 2 in Kl A Pl 3 Kl L Pl 4 u 10 in Kl LM 2   2030 09 05 SPR Hauerz Sophia Schneider Hex Hex Pl 6 in Kl L
 2030 09 05 DR Klaus Annette Pangerl Sagenhaft Saga Pl 2 in Kl A Pl 3 Kl L Pl 4 u 10 in Kl LM  2030 09 05 DR Klaus Franziska Knoblauch Fuggers Fidentino Pl 3 Kl M Musikkür 0  2030 09 05 Dressur und Springen für Instagram
 2030 09 05 DR Klaus Franziska Knoblauch Fuggers Fidention Pl 3 Kl M Musikkür  2030 09 05 DR Klaus Annette Pangerl Sagenhaft Saga Pl 2 in Kl A Pl 3 Kl L Pl 4 u 10 in Kl LM 0  2030 09 05 DR Klaus Franziska Knoblauch Fuggers Fidentino Pl 3 Kl M Musikkür 3
 2030 09 05 DR Klaus Franziska Knoblauch Fuggers Fidentino Pl 3 Kl M Musikkür 2  2030 09 05 DR Klaus Annette Pangerl Sagenhaft Saga Pl 2 in Kl A Pl 3 Kl L Pl 4 u 10 in Kl LM 1  2030 09 05 DR Klaus Franziska Knoblauch Fuggers Fidentino Pl 3 Kl M Musikkür 4